Frischer Wind in der Kirche: Mit unseren und für unsere Jugendlichen möchten wir Kirche immer wieder neu entdecken und die Jugendlichen auf ihrem Glaubens- und Lebensweg begleiten. Bei gemeinsamen Projekten und Aktionen wird Gemeinschaft erfahrbar. Gemeinsam möchten wir uns über die wichtigen Fragen im Leben austauschen und miteinander diskutieren. Sinn-, Glaubens- und Identitätsfindung sind dabei ebenso im Blick wie gesellschaftliche und soziale Themen.

Ansprechperson für dieses Ressort ist unser Pastoralassistent Florian Joos.

Email Florian Joos

Kinder und Familien

Kommission Kinder und Familien

Unsere Kommission setzt sich aus VertreterInnen der verschiedenen Angebote für Kinder und Familien zusammen und garantiert so die Koordination untereinander und mit den übrigen Angeboten unserer Pfarreiseelsorge.

Bettina Gruber
Bettina Gruber
Pastoralassistentin
Email
Eva-Maria Hug
Eva-Maria Hug
Katechetin
Sabitha Seevaratnam
Sabitha Seevaratnam
Katechetin
Andrea Neuhaus
Andrea Neuhaus
Katechetin

Nächste Veranstaltungen

Kindergottesdienste

Diese Sonntagsmessen sind besonders für Kinder im Alter bis zur Erstkommunion gedacht. Mit einer projizierten Bildergeschichte und kindergerechten Liedern kommen die Bibel und unser Glaube zu Wort. Mehrmals im Jahr, jeweils um 9.30 Uhr, Kirche St. Paul (Schönberg).

Anschliessend gibt es ein Kaffee-Apéro für Gross und Klein.

Das Vorbereitungsteam für Kindergottesdienste

Das KiGo-Vorbereitungsteam sucht derzeit noch Verstärkung. Bitte melden Sie sich bei Bettina Gruber:

bettina.gruber@free-burg.ch, 026 425 45 25.

Bettina Gruber
Bettina Gruber
Pastoralassistentin
Clemens Mair
Clemens Mair
KiGo-Team
Alois Passaplan
Alois Passaplan
KiGo-Team

Fiire mit de Chliine

Die Feier für unsere Jüngsten und ihre Begleitpersonen bringt den Glauben auf einfache Weise zur Sprache. Vertrauen und Bitten, Danken und Segen werden in Gebeten, Liedern, kurzen Geschichten und Symbolen entdeckt.

Eva-Maria Hug und Sabitha Seevaratnam heissen Sie einmal im Monat im Pfarreizentrum St. Paul herzlich willkommen. Jeweils um 9.30 Uhr, parallel zur Sonntagsmesse. Nach der rund 25-minütigen Feier sind alle zu Sirup und Kaffe eingeladen.

Das Vorbereitungsteam für das Fiire mit de Chliine

Sabitha Seevaratnam
Sabitha Seevaratnam
Katechtin
Eva-Maria Hug
Eva-Maria Hug
Katechetin

Erstkommunion

Wenn ein Kind / ein Erwachsener zum ersten Mal dieses „Brot des Lebens“ empfängt, ist dies ein Fest. Auf die Erstkommunion vorbereitet werden bei uns üblicherweise die Kinder der 3. Klassen (5H) mit einem zweitägigen Lager und im Religionsunterricht. Die Einladung an den Tisch des Herrn kann aber auch zu einem anderen Zeitpunkt angenommen werden.

Nach der Taufe ist die Teilnahme an der Kommunion der zweite Schritt auf dem Weg mit Gott, für den wir uns entscheiden können. Weil wir dabei Gott auf ganz besondere Weise begegnen, gehört die Kommunion zu den Sakramenten, den Zeichen von Gottes Liebe für uns. Wenn Ihr Kind noch nicht getauft ist, bieten wir im Rahmen der Erstkommunionkatechese auch einen Weg zur Taufe an. Wir informieren Sie gerne dazu!

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion haben Sie als Familie in den Kinder- und Familiengottesdiensten die Gelegenheit, die Feier der Messe als einen kostbaren Moment im Wochenverlauf kennenzulernen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Pastoralassistentin Bettina Gruber oder an die Katecht:innen.

Email B. Gruber

Einführung zur Eucharistie

Einführung zur Erstkommunion

Religionsunterricht

In Deutschfreiburg hat der kirchlich verantwortete konfessionelle Religionsunterricht mit einer Lektion pro Woche seinen festen Platz in der Stundentafel der öffentlichen Schule. Unsere Katechetinnen und Katecheten möchten mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch kommen über die grossen Fragen des Lebens und des Glaubens.

Unsere Katechet:innen
Regionale Fachstelle Katechese

Religionsunterricht im Kindergarten und in der Primarschule

Der Religionsunterricht an der Primarschule ist ein sehr wichtiger Wirkungsbereich unserer Pfarreiseelsorge. An den fünf verschiedenen deutschsprachigen Primarschulen der Stadt Freiburg erteilen unsere KatechetInnen derzeit insgesamt 28 Lektionen pro Woche. Dazu kommen noch fünf Doppellektionen pro Schuljahr für den Kindergarten.

Im Religionsunterricht soll sich jedes Schulkind wohl fühlen! Ob durch Geschichten, Spiel, Gebet, Gesang, Bastelarbeiten, Zeichnungen, Arbeitsblätter, Gespräche oder spezielle Projekte, wir versuchen mit viel Freude und Motivation die Gottesbeziehung und den Glauben der Schulkinder zu stärken. Zudem engagieren wir KatechetInnen uns in der Pfarrei, bei Elternabenden, Versöhnungsfeier, Erstkommunion, Gottesdienstfeiern, Sitzungen, Lager und verschiedenen Projekten.

Der Religionsunterricht wird von fachlich ausgebildeten KatechetInnen erteilt, die jedes Jahr mindestens drei Fortbildungen besuchen. Die Unterrichtsthemen stützen sich auf den Lehrplan für die Katholische Kirche in der Deutschschweiz. Verantwortlich für die Administration und Koordination sowie die Begleitung der KatechetInnen-Runde ist Silvie Schafer.

Kontakt

Ansprechperson

Kath. Pfarreiseelsorge Freiburg
Stadt und Umgebung
Murtengasse 8
1700 Freiburg

kontakt@free-burg.ch
026 425 45 25

Silvie Schafer
Verantwortliche für Katechese

Email

Religionsunterricht an der DOSF

Der katholische Religionsunterricht an der Deutschsprachigen Orientierungsschule Freiburg (DOSF) umfasst 10 Lektionen pro Woche für die Klassen 7 bis 9 (Stufe 1-3).

Verantwortlich für diesen Bereich ist Frau Marie Blechova-Joos (026 465 21 53, Marie.blechova@fr.educanet2.ch), die neben dem Fach Katholische Religionslehre noch weitere Fächer an der DOSF unterrichtet. Sie erteilt derzeit 5 Lektionen Religionsunterricht in verschiedenen Klassen der Stufen 1-3.

Pastoralassistent Florian Joos, der auch verantwortlich ist für die Firmvorbereitung, unterrichtet derzeit 4 Lektionen in der zweiten und dritten Stufe.

Frau Andrea Neuhold unterrichtet eine Lektion in der 1. Stufe.