Lade Veranstaltungen

Ruhe, authentische Spiritualität, ein Ort zum Durchschnaufen – für viele Menschen sind heute Klöster attraktive Orte, gerade weil sie eine Unterbrechung des Alltags bieten – wenigstens für ein paar Tage.

In der SRF-Reihe „Mona mittendrin“ begibt sich Mona Vetsch in eine ihr völlig unbekannte Welt und macht eine innere Reise durch, von grosser Skepsis hin zur Einsicht, dass Orte wie diese für viele Menschen wichtig sind. Drei Tage verbringt sie im Benediktinerinnenkloster St. Andreas in Sarnen OW und begegnet viel Offenheit, Lebensfreude und Herzlichkeit.

Sie entdeckt spannende Lebensgeschichten, aber reflektiert auch mit den Schwestern die ungewisse Zukunft, weil das Durchschnittsalter der Schwestern über 80 liegt und kein Nachwuchs in Sicht ist. Darum setzt sich die Äbtissin dafür ein, dass das Kloster in einer vielleicht anderen Form erhalten bleibt, denn: „Menschen werden immer einen Ort brauchen, wo sie Stille und Einkehr finden“.
Im Anschluss an den Film, der ca. 35 min dauern wird, folgt ein Diskussionsteil. Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

Flyer

Details

Datum:
6. Februar 2023
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Kath. Pfarreiseelsorge Freiburg – Stadt und Umgebung
Telefon
026 425 45 25
E-Mail
kontakt@pfarrei-freiburg.ch
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Gewölbesaal der Franziskaner
Murtengasse 8, 1. UG
1700 Freiburg, Schweiz
Google Karte anzeigen
Nach oben